gastronomiejobs.wien
gastronomiejobs.wien
Brutto Netto Rechner

Home slider

Service Training von der Entwicklungsschmiede Unternehmen & Mensch

Dietmar Buchhäusl von der Entwicklungsschmiede Unternehmen & Mensch (c) Entwicklungsschmiede

Von Dietmar Buchhäusl

Lewis Hamilton, Lionel Messi, oder Marcel Hirscher gelten als sehr fleißige Trainierer, obwohl sie  bereits zu den Besten ihres Fachs gehören. Wieso trainieren sie dann noch? Wenn sie doch schon so gut sind? Weil sie an der Spitze bleiben und sich weiter verbessern wollen!

(c) iStock

(c) iStock

 

Nicht nur im Sport, sondern auch in der Wirtschaft wird trainiert, um noch besser zu performen und um variantenreicher zu werden. Ob Leadershiptraining für Manager, Sales Training für Verkäufer oder Einzelcoaching für Führungspersonen – fast alle Branchen nehmen mehr als 1x pro Jahr Trainingsprogramme zur Weiterentwicklung ihrer Mitarbeiter in Anspruch. Falls auch Sie Interesse an einem Servicetraining für Ihre Mitarbeiter haben, finden Sie hier alle Informationen.

In meiner aktiven Zeit als Betriebsleiter in der Gastronomie, wie auch im Laufe meiner Karriere als Verkaufsverantwortlicher in der Ottakringer Brauerei habe ich gelernt, dass, je höher das Level der Mitarbeiter ist, desto beliebter und erfolgreicher sind die Unternehmen bzw. Marken. Ganz besonders im Dienstleistungsbereich!

Wie ist es mit der Gastronomie?

Die Gastronomie entwickelt sich stetig weiter, neue kulinarische Einflüsse,   neue trendige Getränke, moderne designte Lokale usw. Die Anforderungen und die Erwartungen der Gäste werden vielfältiger und anspruchsvoller. Der Gast von heute möchte sich in einem Lokal mit tollem Ambiente wohlfühlen und verwöhnen lassen. Das Angebot sollte reichhaltig sein und natürlich sollte die Qualität der Produkte top sein!

Der Servicemitarbeiter von heute sollte ein perfekter Gastgeber sein, denn er entscheidet im Endeffekt über Erfolg und Misserfolg.  Er sollte auch in gewisser Weise ein „Verkäufer“ sein, der seinen Gästen passende Empfehlungen geben kann. Darüber hinaus sollte ein perfekter Servicemitarbeiter in der Lage sein, Zusatzverkäufe zu tätigen.  Der Servicemitarbeiter sollte dem Gast einen perfekten und genussvollen Aufenthalt – ein Erlebnis – bereiten.

Es ist ähnlich wie bei einem Popkonzert. Wie bei Robbie Williams zum Beispiel. Er hat Gäste und er hat eine Bühne, wie auch Servicemitarbeiter eine Bühne haben – das Lokal! Um weiterhin eine volle Konzerthalle mit begeisterten Fans zu haben, muss Robbie eine Top Performance liefern – wie auch der Servicemitarbeiter, um begeisterte Gäste – Fans – zu haben die gerne wiederkommen.

Dazu ist ein exzellentes Beziehungsmanagement, ausgezeichnete Fragetechnik und Empfehlungsarbeit für den Zusatzverkauf erforderlich. Da gerade in der Gastronomie immer wieder etwas „passieren“ kann, ist es wichtig, gutes Beschwerdemanagement zu beherrschen. Genauer gesagt, unzufriedene Gäste sollen zu Fans avancieren.

Selbstverständlich ist es auch wichtig, das Bewusstsein zu haben, dass der Gast im Endeffekt die Lebenskosten des Servicemitarbeiters, den Urlaub, das Handy, die Miete usw. finanziert. Wir von der Entwicklungsschmiede, meine TrainerInnen und ich, haben uns genau das zur Aufgabe gemacht! Servicemitarbeiter nachhaltig zu exzellenten Gastgebern zu performen.

Gerne kommen wir zu einem ersten kostenlosen Gespräch zu Ihnen.

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!  

 

Ihr Dietmar Buchhäusl 

 

Entwicklungsschmiede Unternehmen & Mensch
Perfektastrasse 40/2 Top 9, 1230 Wien

+43 9577667
+436766245319
office@entwicklungsschmiede.at
www.entwicklungsschmiede.at